Hauptmenü
  • Autor
    • Schulte, ...
  • TitelDer Kanal von Herne bis zum Hebewerk und vom Hebewerk bis Dortmund
  • Zusatz z. Titelnebst Angabe über den Verkehr auf dem Dortmund-Ems-Kanal
  • Beschreibung1 Online-Ressource (26 Seiten)
  • ZugriffsrechteAuch außerhalb des TU-Netzes nutzbar

Kapitel

  • Der Kanal von Herne bis zum Hebewerk und vom Hebewerk bis Dortmund3
  • Das Schiffshebewerk bei Henrichenburg5
    • I. Brunnen, Schwimmer, Trog6
    • II. Die Parallelführung und das feste Gerüst10
    • III. Die Schleusen und TrogthoreDichtungskeil12
    • IV. Die Motoren und Sicherungen15
    • V. Welche Handgriffe sind beim Betriebe des Hebewerks erforderlich?16
    • VI. Betriebskosten17
    • VII. Maschinen und Kessel17
    • VIII. Sonstiges18
  • Die Sicherheitsthore19
    • a. Die Sicherheitsthore älterer Bauart19
    • b. Die Sicherheitsthore der neuen Bauart20
  • Der Verkehr auf dem Dortmund Emskanal22
  • Schiffs und Güterverkehr auf dem Dortmund Ems Kanal27

Abbildungen

  • Hafen der Zeche König Ludwig4
  • Schematische Skizze des Hebewerks6
  • Die Brunnen7
  • Die Schwimmer8
  • Die Trogstützen9
  • Ansicht vom Oberhaupt10
  • Das obere Spindellagera12
  • Blick in den Trog13
  • Das Trogthor und Haltungsthor(gehoben)13
  • Schnitt durch die Thore und den Keil14
  • Sicherheitsthor neuerer Bauart20
  • Schitt quer zum Kanal21
  • Schnitt längs der Kanlaxe21
  • Schnitt durch das Windewerk22
  • Verkehr auf dem Dortmund Emskanal23
  • Monatsverkehr auf dem Dortmund Ems Kanal24
  • Hafen Verkehrin den Jahren 1899-190125

Pläne

  • Der Kanal von Herne bis zum Hebewerk und vomHebewerk bis Dortmund
  • Schiffshebewerk