Hauptmenü
  • Autor
    • Hauck, Guido
  • TitelDie subjektive Perspektive und die horizontalen Curvaturen des dorischen Styls
  • Zusatz z. Titeleine perspektivisch-ästhetische Studie ; eine Festschrift zur fünfzigjährigen Jubelfeier der Technischen Hochschule zu Stuttgart
  • VerlagsortStuttgart
  • VerlagWittwer
  • Erscheinungsjahr1879
  • BeschreibungXII, 147 S., 2 gef. Taf.
  • ZugriffsrechteAuch auzserhalb des TU-Netzes nutzbar

Kapitel

  • WidmungpdfIII
  • VorwortpdfV
  • Verzeichnis der citirten Quellen-WerkepdfXI
  • I. Die subjektive Perspektivepdf1
    • 1. Das Unzureichende der gewöhnlichen Begründung der Linearperspektivepdf3
    • 2. Fortsetzung, die Unbestimmheit des Netzhautbildchenspdf7
    • 3. Der Mechanismus der Augenbewegungenpdf9
    • 4. Das Innervationsgefühl und die Blickbahnenpdf13
    • 5. Das Listing'sche Gesetz und die Empfindung der Geradlinigkeitpdf18
    • 6. Doppel-Auge, Kopfdrehungen, Augenmasspdf24
    • 7. Die subjektiv-perspektivischen Curvaturen und das Collinearitäts-Bweusstseinpdf30
    • 8. Das subjektive Anschauungbild und die Definition der Perspektivenpdf38
    • 9. Das collinear-perspektivische Systempdf42
    • 10. Das conform-perspektivische Systempdf44
    • 11. Das confor-perspektivische Bild und das subkektive Anschauungsbildpdf49
    • 12. Vergleichende Kritik der collinearen und der conformen Perspektivepdf51
      • a. Conforme und colloneare Verzerrungpdf51
    • 13. Fortsetzungpdf54
      • b. Die genetische Entwicklung der PerpektiveDie Perspektive der pomejanischen Wandgemäldepdf54
    • 14. Fortsetzungpdf60
      • c. Das urteil der KünstlerDie künstlerische Freiheitpdf60
    • 15. Fortsetzungpdf65
      • d. Das freie Zeichnen nach der Naturpdf65
    • 16. Fortsetzungpdf67
      • e. Die Wirkung der Illusionpdf67
    • 17. Fortsetzungpdf74
      • f. Die confor.collineare Uebereinstummung und die Absolute Perspektivepdf74
    • 18. die gekrümmte BildglächeKeramische Bilderpdf76
    • 19. AnhangUeber physische und psychische Formenfreudepdf79
  • II. Die horizontalen Curvaturen des dorischen Styl'spdf91
    • 1. Historischer Berichtpdf91
    • 2. Kritik der psendoskopischen Theoriepdf100
      • a. Allgemeinesdie Giebeldreiecks-Täuschungpdf100
    • 3. Fortsetzungpdf104
      • b. Die perspektivische Schrägansichtpdf104
    • 4. Fortsetztungpdf107
      • c. die Paralysirung der pseudoskoptischen Depression durch die subjektiv perspektivische curvaturpdf107
    • 5. Fortsetzungpdf110
      • d. Die CardinalfrageAesthetische Würdigungpdf110
    • 6. Das perspektivische Bewustsein der HellenenDie Vorbildung des künftigen Technikerspdf113
    • 7. Die Säulen-EntasisOptische Täuschung und perpektivischer Scheinpdf116
    • 8. Die constructive Imitirung der Erscheinungsformpdf122
    • 9. Die Curvaturen und die Intercolumnien-VerjüngungDer Ecktriglyphen-Confliktpdf126
    • 10. Ausgleichsfineesen des Ecktriglyphen-Confliktes am Parthenonpdf130
    • 11. Die Curvaturen und die perspektivische Harmoniepdf133
    • 12. Detailbegründungenpdf138
    • 13. Die jungirende Funktion der Curvaturenpdf142
    • 14. Schlusskritikpdf145

Tafeln

  • I. subjektive PerspektivenHauckpdf
  • II. Ostfront des Parthenonpdf