Hauptmenü
  • Autor
    • Hammer, Ernst
  • TitelDidaktische und rechentechnische Bemerkungen zur Ausgleichung des Triangulationsvierecks, nebst einigen Anwendungen auf grössere Dreiecksnetze
  • VerlagsortLiebenwerda
  • VerlagReiss
  • Erscheinungsjahr1916
  • Beschreibung50 S.
  • Beschreibunggraph. Darst.
  • ZugriffsrechteAuch auzserhalb des TU-Netzes nutzbar

Kapitel

  • VorbemerkungE. Hammerpdf2
  • 1. Einleitungpdf3
    • Dreiecksschlussgleichungenpdf3
    • Seitengleichungpdf4
  • 2. Die Su-Bedinungsgleichung des Viereckspdf4
  • 3. Die Si-Bedienungsgleichungen des Viereckspdf6
  • 4. Fortsetzung über die Si-Bedingungsgleichung des Viereckspdf8
  • 5. Zusammenstellung der Reziprozität zwischen Su und Si Gleichungen im Viereck entsprechendpdf10
  • 6. Berechnung der v-Koeffizienten und des Absolutglíds einer linear zu machenden Si-Gl.pdf11
  • 7. Grössere Vierecke bei denen die sphärischen Exzesse der vier Dreiecke in Betracht kommenpdf14
  • 8. Das Jordan-Koll'sche Viereckpdf16
  • 9. Weitere Ausgleichung des in 8. angegebenen Viereckspdf19
  • 10. Neue Auflösung 8. mit dem Koll'schen Polpdf22
  • 11. Ausgleichung des Vierecks Fig. 8 nach der Möglichkeit b): zwei Su-Gl. und zwei Si-Gl.pdf26
  • 12. Ausgleichung des Vierecks Fig. 8 nach der Möglichkeit c): 1 Su-Gl. und 3 Si-Gl.pdf28
  • 13. Zusammenfassung einiger Ergebnisse unserer VierecksausgleichungenEinige Regeln ür die Ausgleichung trigonometrischer Lagenetze mit mehr als vier Punktenpdf33
  • 14. Vermittelnde Ausgleichung des Vierecks Fig. 8pdf41
  • 15. FortsetzungBerechnung der Koeffizienaten der Unbekannten und der Absoluglieder in den Verbesserungsgleichungenpdf44